Außergewöhnliche Hobbys

Außergewöhnliche Hobbys

Die meisten Menschen haben Hobbys. Sie sind musikalisch unterwegs, treiben Sport oder kümmern sich mit Freude um den Garten. Aber manchmal passt ein Hobby in so gar keine Schublade. Hier sind 4 Beispiele für euch:

1. Luftgitarre spielen

Vielleicht kennt ihr es ja, wenn die Eltern verwundert ins Zimmer schauen, weil bei euch laut Musik   läuft und ihr durch das Zimmer rockt. Allerdings seit ihr nicht die Einzigen. Manch einer hat es schon zu Meisterschaften gebracht und Luftgitarrenprofis veranstalten jährlich einen internationalen Wettbewerb.

2. Urban Knitting

Habt ihr euch auch schon gewundert, warum manche Zäune und Bäume mit Stoff umwickelt sind?  Da hat wohl jemand Urban Knitting als Hobby. Bei dieser Freizeitbeschäftigung umstricken Personen Gartenzäune, Bäume und sogar Fahrräder, mit dem Ziel, die Welt ein bisschen bunter zu machen.

3. Geocoaching

An warmen Sommertagen kann es durchaus vorkommen, dass ihr jemanden in der Landschaft entdeckt, der ein GPS-Gerät in der Hand hält. Was der wohl macht? Ganz einfach: Geocoaching. Bei diesem Spiel bekommen die Mitspieler Koordinaten oder müssen diese durch Rätsel herausfinden. Am Ende kommen sie zu einer Stelle, wo meistens ein Schatz versteckt ist. Also im Prinzip eine moderne Schnitzeljagd.

von Helena