Für das Erste kein Wechselunterricht am IKG

Für das Erste kein Wechselunterricht am IKG

Seit dem frühen Nachmittag haben Bund und Länder über weitere Maßnahmen gegen das Coronavirus beraten. Folgendes haben sie beschlossen:

  • Maximal fünf Personen aus zwei Haushalten dürfen sich künftig treffen. Kinder bis 14 Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen
  • Privates Silvesterfeuerwerk wird nicht verboten, nur an “stark belebten öffentlichen Plätzen” wird es möglicherweise einzelne Verbote geben.
  • Im Groß- und Einzelhandel gibt es auch neue Regeln: Bei einer Fläche unter 800 Quadratmetern darf sich eine Person pro zehn Quadratmeter aufhalten. Bei mehr als 800 Quadratmeter Fläche darf künftig höchstens eine Person pro 20 Quadratmeter anwesend sein.
  • Bei Corona-Hotspots mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 200 Fällen pro 100.000 Einwohnern gibt es weitere Maßnahmen, u.a ab Jahrgangsstufe 8 Wechselunterricht.
  • Wann die Weihnachtsferien beginnen, wird wahrscheinlich Ministerpräsident Kretschmann morgen vorstellen

Die Maßnahmen gelten erstmal bis 20. Dezember.

Kretschmann informiert am Donnerstag
Ministerpräsident Kretschmann will morgen in einer Regierungsansprache über die Ergebnisse der Beratungen mit den anderen Ministerpräsidenten und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.